Junge Franzosen aus Brie-Comte-Robert zum 29. Mal in Stadtbergen: Restplätze für gemeinsame Jugendwoche im August frei

Auch in 2019 lädt Bürgermeister Paulus Metz wieder ins Rathaus ein, Foto aus 2018 Ingrid Strohmayr

In der ersten Sommerferienwoche startet wieder die internationale Jugendwoche in Stadtbergen. Der Partnerschaftsverein bietet in Zusammenarbeit mit dem Ferienprogramm der Stadt von Montag, den 29. 7. bis Freitag, 2. 8. für französische und Stadtberger Jugendliche im Alter zwischen ca. 13 bis 17 Jahren ein abwechslungsreiches Programm:
• MONTAG: vormittags Fußball-Golfen in Rehling, nachmittags Baden im Friedberger Baggersee. 18.00 Uhr Empfang aller Jugendlichen und Gastfamilien im Rathaus durch Ersten Bürgermeister Paulus Metz
• DIENSTAG: Tagesausflug nach München mit Stadtrundfahrt und Stadtspaziergang in Deutsch und Französisch, nachmittags Freizeit/Shoppen in der Fußgängerzone in München
• MITTWOCH: Tagesausflug an den Ammersee (Eching), Stand-up-Paddeln und Baden im Ammersee
• DONNERSTAG: Fahrt in den Skyline Park bei Bad Wörishofen
• FREITAG: Tag in Augsburg, vormittags Stadterkundung in deutsch-französischen Teams mit der App „Myhunt“, nachmittags Freizeit/Shoppen in der Innenstadt, 19.00 Uhr gemeinsamer Abschlussabend im Jugendclub Inside 
(Programm vorbehaltlich Änderungen, Stand Juli 2019)
Die Kosten für das komplette Wochenprogramm (i.d.R. Rückkehr zwischen ca. 18 und 19 Uhr) betragen 130 €. Trinken und Brotzeit sind nicht im Preis enthalten und von den Teilnehmern mitzunehmen.
Für Stadtberger Jugendliche ist dies eine gute Gelegenheit „Alles“ und „Alle“ kennenzulernen und für diejenigen, die bisher noch an keinem Austausch in Frankreich teilgenommen haben, vielleicht der letzte Anstoß, sich fürs nächste Jahr in der 1. Osterferienwoche für die Fahrt nach Brie-Comte-Robert anzumelden. Die Jugendlichen sind beim Austausch immer in Familien untergebracht. In der Regel kommt der französische Jugendliche auch in die Familie nach Stadtbergen.
Für interessierte Stadtberger Jugendliche, eventuell auch Jugendliche aus den Nachbargemeinden sind noch Restplätze frei. Bei Interesse bitte baldmöglichst Kontakt mit dem PaVe Vorstandsteam aufnehmen!
Informationen und Anmeldeformulare sowie allgemeine Informationen zu den drei Städtepartnerschaften der Stadt Stadtbergen und/oder dem Partnerschaftsverein Stadtbergen e.V. gibt es auf der Homepage www.pave-stadtbergen.de, beim Vorstand unter Mail pave@stadtbergen.bayern.de, an der Rathaus-Infothek oder unter Telefon 0821/24 38 – 164.

Text: Astrid Flagner