Die TSG Stadtbergen beim Bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt

Von links: Alicia Rugullis, Nicole Radtke, Felicitas Geiger, Elina Kienle, Leonie Jende, Valentina Forster, Vivian Forster; im Vordergrund: Kassandra Schönberger

Vom 30. 5. bis 2. 6. fand das 32. Bayerische Landesturnfest in Schweinfurt statt, bei dem die TSG Stadtbergen, Abteilung Turnen im Bereich Gymnastik und Tanz an mehreren Wettkämpfen teilgenommen hat. Trotz den sehr sommerlichen Temperaturen konnten die acht Mädchen des Teams „Caliente“ bei den Bayerischen Meisterschaften und den Pokalwettkämpfen in Gymnastik und Tanz und Synchrongymnastik hervorragende Ergebnisse erzielen. Das Team trat dabei in den zwei Disziplinen Gymnastik – mit Reifen und Ball – sowie einer modernen Tanzgestaltung gegen andere Vereine aus ganz Bayern an. Bei der Bayerischen Meisterschaft konnte die Mannschaft in der Altersklasse 18+ den 6. Platz und beim Pokalwettkampf einen hervorragenden 3. Platz erzielen. Im Pokalwettkampf Synchrongymnastik erreichten die Gymnastinnen der TSG Stadtbergen in den drei Übungen mit Reifen, Keule und Band ebenfalls den 3. Platz.

Elena Jende, Trainerin