Waldbaden als Gesundheitstraining

Waldbaden als Gesundheitstraining Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an
Waldbaden als Gesundheitstraining Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an

Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an

• Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes
• Entspannung und Wohlbefinden einüben
• Schnuppertermine zum Kennenlernen
• Auftakt und weitere Termine fürs Waldbaden

Im Programm des Forstmuseums Waldpavillion hat das Waldbaden seinen festen Platz. Für das aus Japan stammende Waldgesundheitstraining Shinrin yoku werden ganzjährig Termine angeboten. Beim Waldbaden hält sich der Mensch für eine bestimmte Zeit im Wald auf – ohne Ziel, mit offenen Sinnen, still, neugierig und staunend, der Atem gibt den Takt vor. Das schult die Wahrnehmung und entspannt die Sinne. Mithilfe kleiner Übungen wird das Erleben noch vertieft. Wichtigstes Instrument beim Waldgesundheitstraining ist die Langsamkeit.  Alles Handeln geschieht bewusst langsam. „So brechen wir aus unserem Alltagstrott aus, der uns so oft stresst. Wie auch beim Wandern und Bergsteigen ist der Weg das Ziel, den wir aber ohne Hektik und Wetteifer gehen“, so Anne-Marie Heinze, Leiterin des Forstmuseums Waldpavillon.

Waldbaden senkt das Stresshormonlevel

Die Studienlage hinsichtlich der gesundheitsfördernden Wirkung von Wäldern wird stetig größer. Da sich immer mehr Forschungseinrichtungen welt-weit mit der gesundheitsfördernden Wirkung des Waldes befassen, wird die Studienlage zu diesem Thema stetig größer. So ist bewiesen, dass Waldbaden unter anderem den Schlaf verbessert, das Stresshormonlevel senkt und die Herzfrequenz verringert. Zudem werden die Atemwege durch die höhere Luftfeuchtigkeit und die Reduktion von Luftschadstoffen entlastet. Ein „Geführtes Bad im Wald“ in der Gruppe ist mehr als ein Abendspaziergang. „Das gemeinsame Erleben mit Anderen erleichtert das Abschalten aus dem gewohnten Alltag und wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Wenn wir erkennen, was uns fehlt oder wovon wir zu viel haben, können wir alltägliche Entscheidungen entsprechend ausrichten und so zu einer ausgeglichenen Lebensweise kommen“, so die Forstmuseumsleiterin Heinze.

Auftakt und weitere Termine fürs Waldbaden

Auftakt für das diesjährige Waldbaden ist am Sonntag, 27. März, 15 bis 19 Uhr, Treffpunkt am Waldeingang Krankenhaus Süd (Haunstetten),  Kosten pro Person: 40 Euro.
Eine Anmeldung jeweils eine Woche vor Veranstaltung ist erforderlich, entweder per E-Mail an waldpavillon@augsburg.de oder telefonisch unter 0821324- 6118. Termin für das Waldbaden-Schnupperangebot ist Mittwoch, 8. Juni, 16 bis 18 Uhr, Kosten 25 Euro pro Person.

Unter dem Link augsburg.de/waldbaden sind für das laufende Jahr alle Termine und Treffpunkte für das Eintauchen in die Atmosphäre des Stadtwaldes aufgeführt.

Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

  • Maibaumfest 2022 GöggingenGöggingen: Maibaumfest 2022
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]
  • Waldbaden als Gesundheitstraining Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine anWaldbaden als Gesundheitstraining
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]
  • Bürgerbüro und Stadtteilbücherei: Bald rollen die Bagger!Bürgerbüro und Stadtteilbücherei: Bald rollen die Bagger!
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]
  • Umweltinitiative Bergheim100 Bäume für das Klima ...
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]
  • Peter Thomas (rechts) vor der Abfahrt, mit den Spritspendern Beate und Alexander EserSpritspende für Hilfskonvoi Richtung Ukraine
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]
  • Horst SattlerHorst Sattler verstorben
    Das Forstmuseum Waldpavillon bietet ganzjährig Termine an • Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes • Entspannung und Wohlbefinden einüben • Schnuppertermine zum Kennenlernen • Auftakt [...]