Post SV Augsburg Schwimmen: 5 Seepferdchen und 6 Deutsche Schwimmabzeichen

Elf Kinder der Schwimmabteilung des Post SV Augsburg haben in den letzten Wochen die Prüfung für ihr Schwimmabzeichen bestanden: Das Abzeichen in Bronze haben Emilia, Emmy, Julia, Luisa, Luise und Ömer geschafft. Das Frühschimmerabzeichen Seepferdchen haben Bastian, Damian, Ela, Emir und Patricia bestanden. „Wir gratulieren allen Kindern zu diesem Erfolg!”, freut sich Abteilungsleiter Bernd Zitzelsberger, der auch seinen Trainerinnen und Trainern der Anfängerschwimmkurse und der Kinder- und Jugendtrainings für ihr ehrenamtliches Engagement dankt: Agnes, Bettina, Doreen, Erika, Felix, Florian, Franz, Franzi, Fritz, ­Gisela, Johannes, Jonathan, Julian, Karen, ­ ­ Nathalie, Lea (FSJ), Lucia, Moritz (FSJ), Peter, Tanja und Uschi. „Viele von ihnen sind seit vielen Jahren oder Jahrzehnten mit Herzblut engagiert, manche erst seit Kurzem. Ohne dieses große ehrenamtliche Engagement kann Sport im Verein nicht funktionieren.”, so Zitzelsberger, der hofft, dass „wir ab Dezember wieder in den Hallenbädern schwimmen dürfen. Denn die Anfängerschwimmkurse einiger Kinder wurden jetzt schon das zweite Mal wegen Corona unterbrochen. Das wirft uns natürlich beim Erreichen des Kursziels zurück. Aber auch die mehrmonatige Pause aller anderen Trainings sind für uns ein großer Nachteil. Ich freue mich deshalb, dass wir wegen Corona bisher keine Kündigungen hatten, sondern sogar zahlreiche Neueintritte in den letzten Wochen.”


PM PSA