Kreissparkasse Augsburg spendet 5000 Euro für die Stiftung Unser Stadtbergen

Stadtbergens Bürgermeister Paulus Metz (links) und Geschäftsleiter Holger Klug (rechts) freuen sich über die 5000-Euro-Spende für die Bürgerstiftung ihrer Stadt, die ihnen Helmuth Lindner und Günter Hartländer (Mitte von links) von der Kreissparkasse Augsburg überreichten.Foto: Walter Kleber / Kreissparkasse

Die Kreissparkasse Augsburg hat die Bürgerstiftung der Stadt Stadtbergen mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro bedacht. Das Finanzinstitut fühlt sich auch im 165. Jahr seines Bestehens dem Gemeinwohl verpflichtet und wird damit seiner gesellschaftlichen Verantwortung in der Region Augsburg gerecht. Deshalb spendet die Kreissparkasse jährlich eine sechsstellige Summe für Jugend, Kultur, Sport, Umwelt und Soziales. Mit der Spende für ihre Bürgerstiftung fördert die Stadt Stadtbergen künftig Projekte, die Familien, Kinder, Senioren und gesellschaftliche Vorhaben unterstützen, im Interesse der Stadt und ihrer Bürger.
Zitat Bürgermeister Paulus Metz: „Konkret wollen wir das Geld für die Kinder- und Jugendarbeit sowie eine bessere Medienausstattung verwenden.“
Helmuth Lindner vom Stiftungsmanagement der Kreissparkasse: „Eine lebendige Stiftungskultur stärkt die Kommune und damit die Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürger in Stadtbergen. Davon profitieren die Region und auch die Kreissparkasse“, so Helmuth Lindner. 

hok