Europakandidat der SPD Augsburg kommt aus Pfersee

Von links: Ulli Bahr ( Bundestagsabgeordnete), Mäggie Heinrich (Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion), Benjamin Adam (Europakandidat der SPD Augsburg), Anna Rasehorn ( Stadträtin), Susanne Wagner, Angela Steinecker (Stadträtin)Foto: Angela Steinecker

Benjamin Adam wurde einstimmig gewählt

Am 23. 6. 2018 hat die SPD Augsburg bei ihrer Europakonferenz Benjamin Adam als Kandidaten für die Europawahl aufgestellt. Adam, der auch aus Pfersee kommt, freut sich sehr über seine Nominierung:
„Ich freue mich sehr darüber, dass die SPD Augsburg mir einstimmig das Vertrauen für diese Aufgabe ausgesprochen hat. Zusammen mit Christine Sturm-Rudat möchte ich einen guten Europawahlkampf 2019 auf die Beine stellen. Die großen Herausforderungen unserer Zeit wie der Klimawandel, Migration oder Steuergerechtigkeit lassen sich nicht allein auf nationaler Ebene lösen. Dafür brauchen wir die europäische Zusammenarbeit – auch hier vor Ort. Als SPD müssen wir das ganz klar kommunizieren und uns scharf von denjenigen abgrenzen die einfache Lösungen versprechen.“


pm SPD Pfersee