Göggingen: Vier Königinnen und ein ausgezeichneter Fahnenträger

Von links: die Königinnen beim Auflage-Schießen: Ursula Müller (2017) und ihre aktuelle Nachfolgerin Christine Blaschek (2018); im Frei-stehend-Schießen: Rita Schneider und ihre Vorgängerin (2017) Beate Eser

Seine zielsichersten Schützinnen und Schützen ehrte der Schützenverein Edelweiß Göggingen bei seiner Jahresabschlussfeier. Dabei zeigte sich, dass es einer Frauenquote in diesem Verein nicht bedarf, wurde doch auch 2018 wieder – wie schon im Vorjahr zwei Schützinnen die Königswürde zuteil.
Besonders geehrt wurde Alexander Eser, dem der erste Vorsitzende Uli Böck Urkunde und das Fahnenehrenzeichen in Gold des Bayerischen Schützenbundes überreichte. 

Text/Fotos: Gunnar Olms