Real Madrid zu Gast in Bergheim!

Erste Renovierungen sind bereits erfolgt

Der SVB putzt sich raus für die „Königlichen“

Was haben der SV Bergheim und Real Madrid gemeinsam? …ein Fußballcamp für junge talentierte Kicker! Der Verein im Augsburger Südwesten begrüßt im kommenden August die Real Madrid Fußballschule (Real Madrid Foundation Clinics Germany, RMFC) auf seiner Sportanlage. Von Montag 3. bis Freitag 7. August wird ein Team der RMFC fast 100 Kinder zwischen sieben und 14 Jahren in Bergheim trainieren und ausbilden. Das Besondere: Die Fußballschule legt neben der fußballtechnischen Ausbildung den Fokus auch auf Teamgeist, Sozialverhalten und Ernährung – ganz nach dem Vorbild der ruhmreichen Nachwuchsakademie von Real Madrid.

30 Übungsstunden …
Eine ganze Woche lang werden die Kinder täglich von 9:30 bis 15:30 auf der Bergheimer Mößmannsportanlage betreut. Die RMFC stellt dafür ein ausgebildetes und speziell geschultes Team aus Trainern & Sportwissenschaftlern, das die Teilnehmer in alters- und leistungsgerechten Gruppen trainiert.  Die Trainingsinhalte in den 30 Übungsstunden sind vorgegeben durch die Konzepte der Nachwuchsakademie von Real Madrid und werden alle nach neuesten sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten durchgeführt. Neben fußballerischem Talent werden speziell soziale Werte und Charaktereigenschaften geschult. So wird beispielsweise in jedem Camp der beste Teamplayer ausgezeichnet. Am Ende der Trainingswoche können sich die Besten für eine weitere sportliche Auswahlrunde qualifizieren, den talentiertesten Kicker dort winkt eine Einladung zum Vorspielen bei Real Madrid.

… auch eine Art Scouting
Die Nachwuchsarbeit von Real Madrid ist ein Erfolgsmodell, weit über die spanischen Grenzen hinaus. Zahlreiche aktuelle Profis haben ihre Wurzeln dort, zwölf aktuelle Spieler im Profikader der „Königlichen“ sowie 100 weitere Profis in ganz Europa. Deswegen werden das Konzept und die Fußballphilosophie über die RMFC aktuell in über 120 Vereinen in Deutschland mittels Fußballcamps vermittelt. Paten der Aktion sind die beliebten deutschen Fußballprofis Toni Kroos  und Christoph Metzelder. Der mehrfache Champions-League-Sieger Real Madrid nutzt dieses Projekt natürlich auch als eine Art Scouting, um frühzeitig mit außergewöhnlichen Fußballtalenten in Kontakt zu kommen.

Hilfe von lokalen Sponsoren
Doch auch der Sportverein Bergheim profitiert von der Zusammenarbeit mit seinem neuen Partnerverein. Zum einen haben die Jugendtrainer des SVB die Möglichkeit, sich selbst Tipps zu holen und den Profis über die Schulter zu schauen. Zum anderen versucht man den „Königlichen“ einen „herrschaftlichen“ Empfang zu bereiten und nutzt die Gunst der Stunde um sich „herauszuputzen“. Dazu werden die Kabinen renoviert und neu gestrichen, die Fußballplätze wieder in Schuss gebracht, Rasenpflege betrieben, neue Tornetze gespannt und neue Spielerbänke gebaut. Mit Hilfe von lokalen Sponsoren und Gönnern die den Verein schon seit Jahren immer wieder unterstützen, wie beispielsweise die ehemaligen Vereinsverantwortlichen Johann Haas und Arno Wehrmann, oder Szenegastronom & CSU-Stadtrat Leo Dietz, ist es möglich, diese Vorhaben in Angriff zu nehmen. Schon allein dadurch ist die Zusammenarbeit mit der RMFC für den gesamten Sportverein – und damit alle Bergheimer Kinder und Jugendlichen – bereits jetzt ein voller Erfolg. Von der sportlichen Weiterentwicklung der Bergheimer Nachwuchskicker, die im Camp zahlreich vertreten sein werden, ganz zu schweigen.

Stadtrat Dietz: „Tolle Chance für unsere Bergheimer Jugend“
Stadtrat Dietz sponsert schon seit Jahren Trikots, Trainingsanzüge und Teamfeiern des SV Bergheim. Für das Fußballcamp engagiert er sich natürlich darüber hinaus und hilft dabei, nicht zuletzt durch finanzielle Unterstützung, eine Umsetzung aller Vorhaben und somit einen reibungslosen Ablauf der Aktion zu ermöglichen. „Ich freue mich außerordentlich, dass wir in meinem Stimmkreis Bergheim eine Fußballschule eines so erfolgreichen und bekannten Clubs empfangen dürfen. Das ist eine tolle Chance für unseren Ort und unsere Bergheimer Jugend.“, so Dietz.
Die Anmeldegebühren für das Camp betragen 219,-€ – ein paar Restplätze sind noch vorhanden. Neben den fünf Tagen Training (inkl. sportgerechter Ernährung) sind für jeden Teilnehmer ein Adidas-Trikotset, ein Adidas-Trainingsball und eine Trinkflasche enthalten. Anmelden können sich Kinder von 7-14 Jahren, die an den fünf Tagen auf der Bergheimer Mößmannsportanlage voll versorgt werden, unter folgendem Link: https://frmclinicsgermany.com/anmelden/deutschland/sv-bergheim-
augsburg-03.08.-07.08.2015